Mikrohaarpigmentierung (MHP)

Eine medizinisch begleitete optische Haarverdichtung

Wissenswertes im Überblick

Haarausfall und immer dünner werdende Haare haben in vielen Fällen einen negativen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden. Eine medizinisch begleitete optische Haarverdichtung ohne chirurgischen Eingriff kann Ihr Haarbild deutlich verbessern.

 

Langfristige und pflegeleichte Alternative

Wenn aus persönlichen oder anderen Gründen eine Eigenhaartransplantation nicht in Frage kommt, bietet die Mikrohaarpigmentierung eine sinnvolle und langfristige Alternative, um Ihre natürliche Haarlinie ästhetisch aufzuwerten.

Mit Hilfe nanofeiner Nadeln injiziert Andreas Meisen, Facharzt für Chirurgie, spezielle Farbpigmente in die Kopfhaut und zeichnet so den natürlichen Haaransatz nach. Diese innovative Methode ermöglicht eine rein visuelle Verbesserung des eigenen Haarbildes, ist pflegearm und der Patient hat einen direkten Behandlungseffekt. Ein weiterer wesentlicher Vorteil für viele Patienten ist der vollständige Verzicht auf Schnitte oder andere operative Eingriffe.

 

Wann ist eine Mikrohaarpigmentierung sinnvoll:

  • Glatze oder lichtem Haar
  • Alternative ohne OP
  • Verdecken von Narben
  • Optische Haarverdichtung
  • In Kombination mit einer Eigenhaartransplantation

 

Erfahrener Facharzt

Bei allen Behandlungsmethoden steht Ihnen Andreas Meisen, Facharzt für Chirurgie, mit einem Erfahrungsschatz von über 10.000 Behandlungen zur Seite und führt die Mikrohaarpigmentierung gemeinsam mit seinem Team durch.

 

Bitte sprechen Sie uns an.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie zu den unterschiedlichen Möglichkeiten. Insbesondere gehen wir auf Ihre individuelle Haarsituation ein und erklären Ihnen ausführlich alle Behandlungsoptionen.

Weitere Informationen

Kosmetische Behandlungen zur Unterstützung der Therapie bietet unsere Fachabteilung Medizinische Kosmetik an.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Ok, einverstanden Tracking ablehnen